Neuigkeiten
24.07.2017
Artikelbild
Urlaub heisst Zeit haben für Dinge, die ansonsten viel zu kurz kommen. (Foto: Rainer Sturm/pixelio.de)
Die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes und der CDU-Fraktion wünschen allen Besucherinnen und Besuchern unserer Internet-Seite einen sonnigen und erholsamen Urlaub.
weiter
24.07.2017
Beide Abgeordnete informieren sich über das geplante FamilienResort am Gräbendorfer See

Am Nachmittag des 18. Juli 2017 erkundigten sich Michael Stübgen (MdB) und Roswitha Schier (MdL) bei Bürgermeister Bengt Kanzler zum Entwicklungsstand im Bereich des Laasower Ufers am Gräbendorfer See. Die Fortschritte der vergangenen Monate waren sichtbar: Durch die Kommune wurden im nördlichen Bereich unter Inanspruchnahme von Fördermitteln Erschließungsstraßen sowie ein Parkplatz gebaut. An Land werden in den nächsten Monaten etliche Ferienhäuser unterschiedlicher Bauart errichtet. Schwimmende Häuser gibt es nicht nur am vorhandenen IBA-Steg - es soll ein weiterer Steg gebaut werden mit mindestens 16 schwimmenden Apartements.

 

weiter
30.06.2017
Artikelbild
Roswitha Schier (r.im Bild) begrüßt das Berliner Bundespolizeiorchester unter der Leitung von Peter Lesser. Sie gaben ein Benefizkonzert zugunsten des Malteser Hilfsdienstes für schwerstkranke Menschen in der Region.
Musik war ganz nach dem Geschmack der Lübbenauer

Seit 1999 gibt es die Konzert-Reihe, die vom damaligen Vizepräsidenten des Landtages Brandenburg, Martin Habermann, ins Leben gerufen worden ist. So ein Wetter, erinnert sich Habermann, hatten wir nur einmal und da saßen die Zuhörer im Freien. Anders  als damals, saßen das Orchester und das Publikum diesmal geschützt unter einem Zeltdach. Viele Lübbenauer ließen sich vom Regen nicht abhalten und folgten der Einladung von Schirmherrin Roswitha Schier. Sie konnte das Bundespolizeiorchester Berlin unter der Leitung von Peter Lesser zum ersten Mal in der Stadt begrüßen.

weiter
12.04.2017 | U.D.
Roswitha Schier (CDU): Eine Glanzleistung, die ihresgleichen sucht
Mit der Mehrheit der Regierungskoalition wurden die Leitlinien der Landesregierung zur Kreisgebietsreform beschlossen. Danach sollten die wirtschaftlich starken Landkreise Teltow-Fläming und der Landkreis Dahme-Spreewald zu einem Kreis zusammengeschlossen werden. Außerdem sollte der Großkreis aus den drei südlichen Landkreisen und der kreisfreien Stadt Cottbus entstehen.  Auch die SPD Landtagsabgeordnete Sylvia Lehmann stimmte im Landtagsplenum für diese unsinnigen Varianten.
weiter
03.04.2017
In Lübbenau kann der Frühling kommen
Bürgermeister und CDU Mitglieder unterstützten Frühjahrsputz-Aktion
Bürgermeister Helmut Wenzel(l. i. Bild) und Ehrenbürger Martin Habermann(nicht im Bild) beteiligten sich an der Frühjahrsputz-Aktion der Stadt und den Wohnungsbaugesellschaften.