Neuigkeiten
28.09.2022
Artikelbild
Die geplante Veranstaltung zum Thema "Wasserrückhaltung/Sulfatbelastung im Spreewald" muss aus terminlichen Gründen zweier Referenten leider abgesagt werden, so die Veranstalter Roswitha Schier und Julian Brüning.

weiter
19.09.2022
Artikelbild
Symbolfoto
Nach intensivem Ringen ist es den Koalitionsfraktionen gelungen, den Krankenhäusern aus dem Corona-Fond die coronabedingten zusätzlichen investiven Maßnahmen substantiell zu erhöhen.
Dazu Roswitha Schier, MdL: „Trotz der großen Herausforderungen in der Corona- Pandemie hielten und halten die Kliniken die Notfallversorgung jederzeit aufrecht. So wurde trotz der Vielzahl an isolationspflichtigen COVID-19-Patienten und den aktuellen, bis dato in der Pandemie nie dagewesenen Personalausfällen die Versorgung von dringlichen Notfällen wie Herzinfarkten und Schlaganfällen unvermindert gewährleistet. Deshalb ist es auch nur Konsequent die Krankenhäuser zu unterstützen und ich freue mich, dass das Klinikum Niederlausitz mehr als 2 Mio Euro erhält.“
weiter
05.05.2022
Der russische Angriffskrieg war das Thema, zu dem die Landtagsabgeordnete Roswitha Schier am Mittwochabend in das Gasthaus und Hotel Spreewaldeck eingeladen hatte. Zu Gast war der Bundestagsabgeordnete und Diplomat Knut Abraham. Mit seinen Tätigkeiten an den Botschaften in Helsinki, Sofia, Washington D. C. und Warschau verfügt er über ein weitreichendes Hintergrundwissen, dass er in der Diskussion gut nutzen konnte.
weiter
21.06.2021
Artikelbild
Roswitha Schier überreicht einen Obstkorb an Heidi Brandt, Kitaleiterin der Penkezwerge im Amt Burg
Im Rahmen ihrer Sommertour besuchte die Landtagsabgeordnete Roswitha Schier am 21. Juni 2021 die privat geführte Kindertagesstätte „Penkezwerge“ im Amt Burg (Spreewald). Bei der Begrüßung durch Heidi Brandt, Leiterin der Kita, überreichte Frau Schier einen Korb mit frischem Obst für die Kinder.
weiter
14.12.2020
Roswitha Schier, sozialpolitische Sprecherin der CDU Landtagsfraktion: “Corona ist unter Umständen nicht nur eine tödlich verlaufende Infektionskrankheit, sondern sie isoliert und verstärkt die Einsamkeit besonders gefährdeter Menschen in Heimen oder Single-Haushalten. Sie brauchen besonders jetzt unsere Aufmerksamkeit.“ Einsamkeit erleben viele Menschen als sehr belastend. Dabei spielen die Lebensumstände eine entscheidende Rolle. Sozialer Zusammenhalt, regelmäßige Treffen und Nachbarschaftshilfe unterscheiden sich oft dadurch, ob die Menschen auf dem Land oder in der Stadt wohnen. In jedem Falle ist die Achtsamkeit untereinander von entscheidender Bedeutung. Hilfebedürftige Menschen leiden besonders unter den notwendigen Einschränkungen der Corona-Pandemie. In der Weihnachtszeit empfinden die Menschen ihre missliche Lage noch viel stärker und sehnen sich nach Kontakten. Ihre Sorgen und Nöte aufzufangen sollen mit seelsorgerischen Angeboten entgegengewirkt werden.
weiter
31.08.2020
Artikelbild
Der neue CDU Kreisvorstand OSL, Niko Gebel, neuer Vorsitzender (i.d. Mitte), Robin Roy (4. v. r.) und Maria Lehman (2.v.l.), beide vom OV Lübbenau
Niko Gebel mit großer Mehrheit gewählt
Am 21. August 2020 wählte die CDU Oberspreewald-Lausitz im Hörlitzer Kulturhaus einen neuen Kreisvorstand. Für die Vorsitzende des Kreisverbandes war es der letzte Parteitag in dieser Funktion, denn Roswitha Schier stellte sich nach 17 Jahren nicht mehr zur Wahl.
weiter
19.08.2020
Artikelbild
Im Stammtischgespräch v.l. Helmut Wenzel, Bürgermeister, Roswitha Schier, MdL, Christina Balke, CDU-Fraktionsvorsitzende und Kathrin Schreier, Mitglied der CDU-Fraktion
Bürgermeister stellte sich den Fragen der Einwohner*Innen
Am Donnerstagabend lud die Lübbenauer CDU zu einem Stammtisch nach Zerkwitz ein. Mit ca. 50 Bürger*Innen war das Interesse an dem Thema „Mehr Raum für mehr Gemeinsamkeit“ überraschend groß. In einer angeregten Diskussion wurden neben dem Gemeindezentrum auch die viel zu hohe Fahrzeuggeschwindigkeit in der Ortslage auf der L49 und der Luckauer Straße sowie die schlechten Trainingsmöglichkeiten der Jugendfeuerwehr und die fehlenden Spielmöglichkeiten der Zerkwitzer Kinder angesprochen.
weiter
14.08.2020
Artikelbild
Der neue Ortsvorstand der CDU Lübbenau/Spreewald
Lübbenauer CDU wählte für zwei Jahre einen neuen Vorstand
Am 13. August wählte der CDU Ortsverband Lübbenau in der Alten Sensenschmiede in Klein Radden einen neuen Ortsvorstand. Alte und neue Vorsitzende ist die Landtagsabgeordnete und CDU Kreisvorsitzende in OSL Roswitha Schier. Ebenfalls bestätigt wurden Christina Balke als stellvertretende Vorsitzende und Uwe Drewes als Schatzmeister.
weiter
08.08.2019
Im Rahmen seiner „Bock auf Brandenburg-Tour“ machte er am 06. August einen Zwischenstopp in der Spreewaldstadt Lübbenau.
weiter
30.07.2019
Roswitha Schier: Der zweite Gleisausbau wurde schon im August 2016 mit dem neuen Bundesverkehrswegeplan beschlossen. Die Forderung zum Ausbau des zweiten Gleises zwischen Cottbus und Lübbenau gibt es schon sehr lange. Verkehrsministerin Kathrin Schneider hat das Thema einen Monat vor der Landtagswahl in Brandenburg aufgegriffen, um die vielen Berufspendler in ihrem Wahlkreis milde zu stimmen.
weiter