Neuigkeiten
23.04.2018, 15:00 Uhr
Was hinten rauskommt
Kommentiert
Das politische Erdbeben in Brandenburg war von der AfD  in den digitalen Medien groß angekündigt worden. Herausgekommen waren am Ende des Wahlsonntags nur 6 kleine abgehende Winde der 6 AfD-Kandidaten.
Somit ein guter Tag für die Demokratie in Brandenburg. Denn die ewige Denkzettelpolitik geht vielen Menschen in unserem Land auf den sprichwörtlichen Wecker. Da hilft es eben auch nicht, die Straßen massenhaft mit Plakaten zu „verzieren“, wenn der abgebildete Kandidat schwächelt. Unflätiges Vokabular auf Demos oder immer wieder die Flüchtlings-Leier zu drehen stößt ab, das sollte nun auch der letzte AfD-Anhänger gemerkt haben und sich nach einer demokratischen Alternative umschauen.