Neuigkeiten
25.11.2019, 08:21 Uhr
CDU Landesparteitag wählte neuen Vorstand
Neuer Vorsitzender ist Michael Stübgen, Roswitha Schier zur Stellvertreterin gewählt
Auf dem Landesparteitag am 16. November 2019 standen der ausgehandelte Koalitionsvertrag zwischen SPD, CDU und Bündnis 90/Die Grünen ebenso zur Abstimmung, wie die Kandidatinnen und Kandidaten für einen neuen Landesvorstand.
Roswitha Schier war bisher Beisitzerin im CDU Landesvorstand. Sie wurde zur neuen stellv. Landesvorsitzenden gewählt.
Mit großer Mehrheit wurde der Koalitionsvertrag für die Wahlperiode bis 2024 angenommen. In zwei Regionalkonferenzen hatten die Mitglieder  im Vorfeld die Gelegenheit über das Verhandlungsergebnis zu diskutieren.
Im Anschluss daran wurde ein neuer Landesvorstand gewählt.
Neuer Vorsitzender ist Michael Stübgen. Generalsekretär ist Gordon Hoffmann und neuer Landesschatzmeister Dr. Christian Ehler. Als Stellvertreter wurden Roswitha Schier, Barbara Riechstein, Karina Dörk und Frank Bommert gewählt.