Neuigkeiten
21.01.2019, 15:06 Uhr
CDU Neujahrsempfang Lübbenau mit Ingo Senftleben
Ingo Senftleben, CDU Landes- u. Fraktionsvorsitzender im Landtag: “2019 wird kein Schicksalswahljahr, sondern ein Jahr, in dem über die politische Neuausrichtung entschieden wird.“
Auf dem traditionellen Neujahrsempfang des CDU Ortsverbandes und der Fraktion empfingen die Vorsitzenden Roswitha Schier und Christina Balke Gäste aus der regionalen Wirtschaft, Politik und Verwaltung. Unter Ihnen Landrat Siegurd Heinze, Bürgermeister Helmut Wenzel und Bengt Kanzler aus Vetschau sowie die CDU Ortsvorsitzenden aus Calau, Gerd Kasprick und Andreas Malik. In ihrer Begrüßungsrede erinnerte Roswitha Schier daran, dass genau auf den Tag, am 19. Januar 1919, die Frauen in Deutschland das erste Mal ihr Wahlrecht ausüben durften. Das zweite wichtige Jubiläum ist der Mauerfall vor 30 Jahren. Ein Ereignis, dass gerade im Osten der Republik von vielen Menschen am 09. November feierlich begangen wird.
Roswitha Schier, CDU Ortsvorsitzende überreicht dem CDU Landesvorsitzenden, Ingo Senftleben, als Gastgeschenk einen Korb mit spreewaldtypischen Produkt aus der Regionen
In ihrer Rede berichtete Roswitha Schier über wichtige Anliegen der Lübbenauer Bürger und das, was die Fraktion kurzfristig auf den Weg gebracht hat. Zum einen die Geschwindigkeitsmessgeräte zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und die Befestigung der Wochenmarktfläche zur Verbesserung der Befahrbarkeit. Mit viel Spannung wurde die Festrede von Ingo Senftleben erwartet. Er überzeugte mit dem Willen, das Land Brandenburg in der Bildung und einer besseren Personalausstattung bei Polizei und Justiz nach vorn zu bringen. In beiden Ressorts wurden gravierende Fehler gemacht und müssen schnellstens behoben werden. Mit eigenen Vorschlägen wird sich die CDU in die Diskussion einbringen und Angebote unterbreiten. Abschließend dankte Christina Balke den Gästen für ihr Kommen. Des Weiteren ging Sie ebenfalls kurz auf das Jubiläum des Mauerfalls ein und Schlug den Bogen zur bevorstehenden Kommunalwahl am 26. Mai. Mit 15 Kandidaten (6 Frauen und 9 Männer) quer durch alle Altersstufen ist die Lübbenauer CDU bestens aufgestellt, so ihr Fazit.