Neuigkeiten
08.08.2019, 08:02 Uhr
Ingo Senftleben, CDU Landesvorsitzender und Spitzenkandidat bei der Landtagswahl, verkostet Spreewaldgurken und besucht eine traditionelle Gurkeneinlegerei in Lübbenau
Im Rahmen seiner „Bock auf Brandenburg-Tour“ machte er am 06. August einen Zwischenstopp in der Spreewaldstadt Lübbenau.
Die erste Station führte ihn zur Firma Krügermann, die seit mehreren Generation Spreewaldgurken verarbeitet. Gemeinsam mit Roswitha Schier, ebenfalls Landtagskandidatin und CDU Kreisvorsitzende, ließen sich beide Politiker die Arbeitsschritte in der Produktionshalle von Geschäftsführer Matthias Krügermann erläutern. Anschließend führte der Fußweg durch die Lübbenauer Altstadt vorbei an dem Atelier der ortsansässigen Modedesignerin Sarah Gwiszcz. Sie gab einen kurzen Einblick, wie sie ihre kreativen Ideen umsetzt. Nach einem Besuch der Nikolai Kirche setze er seinen Stadtrundgang fort und übte sich als Verkoster an einem Gurkenstand am Großen Hafen der Spreewaldstadt. Zum Abschluss übernahm Ingo Senftleben das Rudel seines Besucherkahns für eine kurze Strecke. Kein leichtes Unterfangen für einen Nichtspreewälder. „Wer in Brandenburg das Ruder übernehmen möchte, muss dazu in allen Landesteilen in der Lage sein – auch im Spreewald. Das konnte Ingo Senftleben schon mal nachweisen“, so die Lübbenauerin Roswitha Schier nach der Kahnfahrt.