Archiv
23.06.2021, 09:37 Uhr
CDU Mitglieder trafen sich zu einer Kahnfahrt nach Wotschofska
Endlich ein Stück Normalität zurück - die Freude darüber war groß
Der CDU Ortsverband und die Mitglieder der CDU-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung Lübbenau trafen sich am 22. Juni zu einer Kahnfahrt in Lehde. "Endlch ist es wieder möglich, dass wir uns zusammenfinden und austauschen können", so die Vorsitzende des Ortsverbandes Roswitha Schier zur Begrüßung.

Roswitha Schier, CDU Ortsvorsitzende begrüßt die Mitglieder des Ortsverbandes und der Fraktion zu einer Kahnfahrt nach Wotschofska
Während Fährmann Manfred Quinte den Kahn sicher über die idyllischen Fließe schob, konnten die Gäste Nutrier und Biber an den Ufern beobachten und bei einem Glas Wein, Bier und Gegrilltem Gespräche zu den verschiedensten Themen führen. Ob die Landtagswahl in Sachsen Anhalt, Corona, die Kanzlerkandidaturen oder die bevorstehende Bundestagswahl - die Themenpalette war groß. Christina Balke, CDU-Fraktionsvorsitzende, informierte während der Rundtour, welche Aufgaben in der Stadt aktuell anstehen. Nach der Kahnfahrt waren sich alle darin einig, dass ein persönliches Gespräch durch nichts zu ersetzen ist. Die Pandemie hat die Menschen auf eine harte Probe gestellt. "Der Blick richtet sich nun auf die Bundestagswahl am 26. September", so Roswitha Schier die auch stellvertretende CDU Landesvorsitzende ist.