Roswitha Schier
Willkommen beim CDU-Ortsverband Lübbenau/Spreewald

Sie finden auf unserer Webseite alle wissenswerten Informationen über den CDU-Ortsverband und der CDU-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung. Aktuelle politische Berichte, Termine und weiterführende Links bieten Ihnen ein umfassendes Informationsangebot.

Viel Spaß beim Surfen wünscht Ihnen
Ihre
Roswitha Schier
CDU-Ortsverbandsvorsitzende



Aktuelles
Orchesterleiter Christian Köhler bietet seinen Gästen ein musikalisches Spitzenerlebnis
Im Rahmen des Lübbenauer Kultursommers lädt der Malteser Hilfsdienst unter der Schirmherrschaft von Roswitha Schier am 03. Juli 2022 ab 15:00 Uhr zu einem Benefizkonzert auf dem Lübbenauer Kirchplatz ein.
Mit einem Musikerlebnis der besonderen Art bietet das Brandenburger Landespolizeiorchester seinen Gästen von Klassik bis PoP-Interpretationen eine bunte Musikmischung auf höchstem Niveau.
Seit vielen Jahren setzt sich Schirmherrin Roswitha Schier für schwerstkranke Menschen der Region ein, um ihr Leid und die der Angehörigen etwas abzumildern. " Ich habe großen Respekt vor dem Engagement der Malteser, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, schwerstkranken Menschen in dieser schweren Zeit zu begleiten. Deshalb hoffe ich, dass mein Spendenaufruf beim Konzert nicht ungehört bleibt.", so Roswitha Schier.

Der russische Angriffskrieg war das Thema, zu dem die Landtagsabgeordnete Roswitha Schier am Mittwochabend in das Gasthaus und Hotel Spreewaldeck eingeladen hatte. Zu Gast war der Bundestagsabgeordnete und Diplomat Knut Abraham. Mit seinen Tätigkeiten an den Botschaften in Helsinki, Sofia, Washington D. C. und Warschau verfügt er über ein weitreichendes Hintergrundwissen, dass er in der Diskussion gut nutzen konnte.

Im Rahmen ihrer Sommertour besuchte die Landtagsabgeordnete Roswitha Schier am 21. Juni 2021 die privat geführte Kindertagesstätte „Penkezwerge“ im Amt Burg (Spreewald). Bei der Begrüßung durch Heidi Brandt, Leiterin der Kita, überreichte Frau Schier einen Korb mit frischem Obst für die Kinder.

09.06.2022
Die Menschen in unserem Land sollen auf ein Leben in Sicherheit und Freiheit vertrauen können. Sie erwarten zu Recht einen starken Staat, der sie schützt. Sicherheit und Freiheit werden immer wieder aufs Neue herausgefordert. Deshalb werden wir zu überlegen haben, wie hierbei die Balance neu zu justieren ist. Daraus leiten sich weitere grundsätzliche Fragen ab, die wir für die nächsten 15 Jahre in den Blick nehmen: Etwa was zu tun, um die Fürsorgeverantwortung des Staates für Polizisten zu kräftigen. Da Krisen und Katastrophen keine Rücksicht auf Grenzen nehmen, gilt es auch, die föderale Sicherheitsarchitektur auf den Prüfstand zu stellen. Wie müssen Befugnisse von Polizei, Justiz und Verfassungsschutz gestaltet sein, damit sie auch in der digitalen Welt wirksam sind? Ist unser Land bereit, nationale Sicherheitskompetenzen an die europäische Ebene abzugeben? Und was muss in Deutschland getan werden, damit unsere Justiz effizienter und schneller wird? #CDU #Grundsatzprogrammprozess
09.06.2022
Zukunftstechnologien, Digitale Souveränität und Datennutzung sind drei Schlüsselthemen der FK Humane Digitalisierung. Die Themen sind miteinander verbunden und ihre erfolgreiche zukünftige Ausgestaltung erfordert daher, diese gegenseitigen Abhängigkeiten mitzudenken. Die Mitglieder der FK und externe Experten bringen ein breites Spektrum an Fachwissen mit, um über Themengrenzen hinweg arbeiten zu können. Europas Digitale Souveränität steigt und fällt mit unseren technologischen Fähigkeiten. Nur wenn wir Zukunftstechnologien selbst meistern und entwickeln, vermeiden wir Abhängigkeiten. Die Entwicklung dieser Technologien basiert zu einem guten Teil auf der Verarbeitung von Daten. Die aktuellen Rahmenbedingungen zur Verarbeitung von Daten sind aber oft unnötig kompliziert. Die effektive Durchsetzung von Schutzrechten und die klare Ausgestaltung des Rechtsrahmens und der Aufsichtsstruktur gehen Hand in Hand. #CDU #Grundsatprogrammprozess