Roswitha Schier
Willkommen beim CDU-Ortsverband Lübbenau/Spreewald

Sie finden auf unserer Webseite alle wissenswerten Informationen über den CDU-Ortsverband und der CDU-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung. Aktuelle politische Berichte, Termine und weiterführende Links bieten Ihnen ein umfassendes Informationsangebot.

Viel Spaß beim Surfen wünscht Ihnen
Ihre
Roswitha Schier
CDU-Ortsverbandsvorsitzende



Aktuelles
Roswitha Schier, CDU Kreisvorsitzende in OSL: „Erfahrung, Kompetenz und Zuverlässigkeit wissen die Menschen in unserem Landkreis zu schätzen und wählten Siegurd Heinze erneut zu ihrem Landrat – herzlichen Glückwunsch“.

Roswitha Schier beim Empfang des Diözesanrates in Jauernick
Am vergangenem Wochenende trafen sich die Mitglieder des Diözesanrates des Bistums Görlitz zu einer Vollversammlung im St. Wenzelslaus-Stift in Jauernick.
Landtagsabgeordnete Roswitha Schier, die auch Mitglied im Diözesanrat ist, nahm an der Tagung teil. Am Abend begingen die Tagungsteilnehmer ihr 25 jähriges Bestehen im Bistum Görlitz. Geladen waren auch ehemalige Mitglieder des Rates. Unter ihnen war auch der Lübbenauer Martin Habermann, der über viele Jahre hinweg als Mitglied das Geschehen in der Diözese mitbestimmte.
Roswitha Schier mit 97,6 % der Stimmen als Vorsitzende bestätigt
Am 08. September wählte die CDU im Landkreis einen neuen Kreisvorstand. Erneut wurde Roswitha Schier zur Vorsitzenden gewählt. Ihre Stellvertreter sind Alexander Erbert und der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Norwin Märkisch. Mit Teresa Stein aus Senftenberg hat der Vorstand eine neue Schatzmeisterin.

16.04.2018
Am 27. April startet die Zuhör-Tour der CDU in Konstanz, die erste Etappe zum neuen CDU-Grundsatzprogramm. In den folgenden zweieinhalb Monaten wird die CDU-Generalsekretärin über 40 Termine in ganz Deutschland wahrnehmen. Im Mittelpunkt stehen viele Gespräche mit CDU-Mitgliedern. Darüber hinaus wird sie Gespräche mit den Vereinigungen der CDU führen.
10.04.2018
„Wenn kleine Mädchen schon im Kindergarten und in der Grundschule Kopftuch tragen, dann hat das nichts mit Religion zu tun“, ist Annegret Kramp-Karrenbauer überzeugt. Als Ultima Ratio schließt sie deshalb auch ein Kopftuchverbot nicht aus. Sehen Sie mehr im Video!
09.04.2018
„Wir gedenken der Opfer des Anschlages und sind in Gedanken bei den Angehörigen.“ CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer machte deutlich: Der schreckliche Anschlag von Münster war auch Thema des CDU-Präsidiums. Gleichzeitig wurde die Planung der Parteiarbeit bis Mitte Juli festgelegt. Im Mittelpunkt: die ersten Schritte zum neuen Grundsatzprogramm der CDU.