Roswitha Schier
Willkommen beim CDU-Ortsverband Lübbenau/Spreewald

Sie finden auf unserer Webseite alle wissenswerten Informationen über den CDU-Ortsverband und der CDU-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung. Aktuelle politische Berichte, Termine und weiterführende Links bieten Ihnen ein umfassendes Informationsangebot.

Viel Spaß beim Surfen wünscht Ihnen
Ihre
Roswitha Schier
CDU-Ortsverbandsvorsitzende



Aktuelles
Stellvertretend für alle Frauen aus Lübbenau erhielten 50 von ihnen Rosen zu ihrem Ehrentag.

Am Freitag trafen sich die Mitglieder des CDU Kreisverbandes Oberspreewald-Lausitz, um ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 26. Mai zu wählen. Als Gäste begrüßte Roswitha Schier, Vorsitzende des CDU Kreisverbandes, den CDU Landesvorsitzenden Ingo Senftleben und den Landtagsabgeordneten Rainer Genilke. Er hinterfragte in seinem Grußwort die Sinnhaftigkeit einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf 130 Km/h auf der A13, wie von der Landesregierung vorgesehen.

„Mit Jörg Schönbohm hat die CDU einen aufrichtigen, verlässlichen und loyalen Europäer verloren. Wir möchten den Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises die Gelegenheit geben, sich von dem Verstorbenen zu verabschieden und ihm auf diese Weise die letzte Ehre zu erweisen“, so Roswitha Schier, CDU Kreisvorsitzende im Landkreis Oberspreewald-Lausitz. Das Kondolenzbuch liegt im Lübbenauer CDU-Büro, Fr.-Engels-Str. 9A am 21.02.19 von 09:00 bis 14:00 Uhr und am 22.02.19 von 09:00 bis 12:30 Uhr aus.

25.03.2019
"Unser Europa macht stark. Für Sicherheit, Frieden und Wohlstand." Das Wahlprogramm von CDU und CSU ist "ein Papier mit Visionen und realistischen Perspektiven". Mehr im CDU.TV-Interview mit Annegret Kramp-Karrenbauer und Markus Söder! +++ https://www.cdu.de/europaprogramm +++
22.03.2019
Christian Schwarz-Schilling, ehemaliger Postminister, empfiehlt zur Europawahl: Briefwahl ist einfach, zuverlässig und schnell. Schon heute per Brief CDU wählen
19.03.2019
Wie können wir die Umwelt schützen und gleichzeitig unseren Wohlstand erhalten? Damit beschäftigt sich unter anderem der Bundesfachausschuss (Bfa) für Umwelt und Landwirtschaft. Für uns ist klar: Es geht uns um beides. Und es geht beides. Dafür setzen wir auf Vernunft statt auf Ideologie. Klimaschutz geht nur gemeinsam. Gemeinsam in Europa und mit den Menschen, nicht gegen sie. Mit wirtschaftlichem Verstand und sozialer Verantwortung.