Roswitha Schier
Willkommen beim CDU-Ortsverband Lübbenau/Spreewald

Sie finden auf unserer Webseite alle wissenswerten Informationen über den CDU-Ortsverband und der CDU-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung. Aktuelle politische Berichte, Termine und weiterführende Links bieten Ihnen ein umfassendes Informationsangebot.

Viel Spaß beim Surfen wünscht Ihnen
Ihre
Roswitha Schier
CDU-Ortsverbandsvorsitzende



Aktuelles
Roswitha Schier: Wir müssen uns besser um den Spreewald kümmern

Der Spreewald  ist eines  der  beliebtesten Urlaubsziele  Brandenburgs  und  ein Aushängeschild für das gesamte Bundesland. Allerdings gerät das UNESCO- Biosphärenreservat zunehmend  in Schwierigkeiten - Fließe verschlammen, Schleusen sind defekt  und  Wehre  reparaturbedürftig. Das beeinträchtigt nicht  nur den  Tourismus und Wassersport  in  der  Region,  sondern  gefährdet  auch  den  Hochwasserschutz  und  den Bestand einzelner Tierpopulationen. Schuld ist die seit Jahren unzureichende Unterhaltung und Bewirtschaftung der Spreewaldfließe. Die Lausitzer CDU-Landtagsabgeordnete Roswitha Schier forderte daher einen Aktionsplan für den Spreewald, in dem Maßnahmen und Finanzen verschiedener Ministerien gebündelt  werden sollen. „Wir müssen uns besser um  den  Spreewald  kümmern.


Sommer. Sonne. Urlaub.
Die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes und der CDU-Fraktion wünschen allen Besucherinnen und Besuchern unserer Internet-Seite einen sonnigen und erholsamen Urlaub.
Landtagsabgeordnete Roswitha Schier will die Entschlammung der Spreewaldfließe forcieren und mit der Landesregierung eine Lösung erarbeiten
Am Rande der Landtagssitzung am 28. Juni 2018 trafen sich Vertreter der Wasser- und Bodenverbände, Spreewaldfischer und Landwirte auf Initiative von Roswitha Schier, Mitglied des Landtages, mit Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger und Abgeordneten der SPD-Landtagsfraktion zu einem Gespräch zur Entschlammung der Fließe im Spreewald.

23.07.2018
Das war sie nun vorerst, die Zuhör-Tour! Mehr als 40 Stationen in 16 Wochen, quer durch Deutschland. Im Video zieht Annegret Kramp-Karrenbauer ein erstes Fazit und gibt einen Ausblick, wie es mit dem Grundsatzprogramm weitergeht.
23.07.2018
Die CDU packt an für Deutschland. Wir arbeiten dafür, dass Wohlstand und Sicherheit auch in Zukunft eine Heimat in Deutschland haben. Als Partei der Sozialen Marktwirtschaft folgen wir dabei einem einfachen Prinzip, das lautet: Das Erwirtschaften kommt vor dem Verteilen. Wir wissen: Nur mit einer erfolgreichen und starken Wirtschaft gibt’s sichere und gute Jobs; nur mit einer erfolgreichen und starken Wirtschaft ist sozialer Zusammenhalt möglich. Unsere Motivation heißt Deutschland. Dafür packen wir an.
30.07.2018
Die 36. Station der #ZuhoerTour von CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer stand auch im Zeichen der hessischen Landtagswahl am 28. Oktober dieses Jahres. Danach ging es mit Annegret Kramp-Karrenbauer um das neue CDU-Grundsatzprogramm. Dabei wurden bei Themen wie Infrastruktur, Gesundheit, Pflege und Landwirtschaft insbesondere die Herausforderungen für den ländlichen Raum beleuchtet. Die CDU stehe für Wahlfreiheit, so Kramp-Karrenbauer: „Wir wollen niemandem vorschreiben, ob er in der Stadt oder auf dem Land leben möchte.“ Die Menschen in den verschiedenen Lebensräumen hätten unterschiedliche Bedürfnisse. Die CDU müsse in ihrem Grundsatzprogramm hierfür differenzierte Antworten geben, forderte die #CDU-Generalsekretärin.